3 Erkundigen

ErkundigenSie können gerne die Vergleichsrechner im Internet aufrufen und sich die scheinbar günstigen Zinsen anschauen. Diese haben jedoch kaum Aussagekraft für Ihre Finanzierung, da der Beleihungswert nicht eingehalten wird. Dennoch können Sie dort einen groben Überblick für die Höhe der monatlichen Belastung bei einer Baufinanzierung erhalten.

Wichtiger als die Zinsen zu studieren, ist die Suche nach Grundstücken und Baufirmen. Vor allem bei den Grundstücken ist es wichtig ein Gefühl für Preise zu bekommen, damit Sie das Schnäppchen erkennen, wenn es vor Ihnen steht.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.