Verkehrswert – Immobilien Wiki

Der Verkehrswert beschreibt den aktuellen Marktwert einer Immobilie. Deshalb gilt der Begriff „Marktwert“ auch als Synonym für den Verkehrswert. Der Verkehrswert lässt sich mit Hilfe verschiedener Wertermittlungsverfahren bestimmt. Dazu gehören beispielsweise das Vergleichswertverfahren, das Sachwertverfahren und das Ertragswertverfahren. Durch diese Verfahren, lässt sich der aktuelle Wert der Immobilie bestimmen. Dies ist gerade beim Immobilienkauf sehr wichtig, denn der Käufer oder der Verkäufer möchten wissen, welchen Preis sie für die Immobilie bezahlen müssen oder welchen Betrag der Verkäufer für seine Immobilie erwarten kann. Der Beleihungswert einer Immobilie darf ihren eigenen Verkehrswert nie übersteigen. Deshalb ist der Verkehrswert ein guter Indikator für den Wert einer Immobilie.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.