Sollzinsbindung – Immobilien Wiki

Viele Käufer und Bauherren von Immobilien haben kein ausreichendes Eigenkapital zur Finanzierung ihrer geplanten Immobilie. Daher nehmen sie ein Darlehen auf. Ein Darlehen hat zwei Besonderheiten. Einmal die Rückzahlung, die häufigste Form ist die monatliche Rückzahlung. Es kann auch vereinbart werden, dass die Rückzahlung zu einem bestimmten Zeitpunkt erfolgt. Die zweite Besonderheit ist die Verzinsung. Der zugrunde liegende Zinssatz ist abhängig von dem aktuellen Zinsniveau. Da der Zinssatz sich zukünftig verändern kann, insbesondere, dass er steigt, bieten Banken hier die Besonderheit an, dass der Kreditnehmer eine Zinsfestschreibung vornehmen kann.

Sollzinsbindung

Der Kreditnehmer kann den vereinbarten Zinssatz für eine bestimmte Zeit festschreiben. In der Regel erfolgt die Zinsbindung für fünf oder zehn Jahre. Der Kunde hat damit den Vorteil, dass er eine Planungssicherheit hat. Er weiß, dass während dieser Laufzeit der Zinssatz sich nicht verändern kann. Diese Planungssicherheit ist insbesondere in einer Phase niedriger Zinssätze sehr vorteilhaft. Man kann sich mit der Sollzinsbindung langfristig diesen niedrigen Kreditzinssatz sichern. In Phasen hoher Kreditzinsen eignet sich eine Sollzinsbindung nicht. Hier ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Kreditzinssatz steigt, niedriger als die Wahrscheinlichkeit, dass er sinkt. Wenn man sich dennoch für eine Zinsbindung entscheidet, ist es zu empfehlen eine möglichst kurze Zinsbindungsfrist zu wählen. Ein anderes Wort für Sollzinsbindung ist Festzinsvereinbarung.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.