Freistellungsauftrag – Immobilien Wiki

Bei einem Freistellungsauftrag handelt es sich um einen Auftrag, welcher zumeist als vorgedrucktes Formular von Banken, Sparkassen und Versicherungen, aber auch Bausparkassen und anderen Geldinstituten, Sparern zur Verfügung gestellt wird, um Kapitalerträge vom automatischen Steuerabzug freizustellen. Ohne erteilten Freistellungsauftrag oder aber beim Überschreiten der sogenannten Freibetragsgrenzen (1.602 Euro/ beim Ehepaar und 801 Euro/ beim Single) sind alle Kreditinstitute verpflichtet aus allen Zinserträgen 25 Prozent Einkommensteuer (zzgl. Solidaritätszuschlag und auch ggf. Kirchensteuer) ans Finanzamt abzuführen.

Veranlassungen bei Hypothekendarlehen

Direkt bei einer Baufinanzierung wird ein Freistellungsauftrag zwar nicht erforderlich werden, allerdings sobald beispielsweise ein Tilgungsaussetzungsinstrument
(Bausparvertrag, kapitalbildende Lebensversicherung oder ein Fondsparplan) zur Finanzierung mit eingesetzt und dann auch bespart wird, muss für diese Sparanlage ebenfalls ein Freistellungsauftrag gestellt werden. Mit Zugang des Auftrages bei der Bank erhält diese formell den Auftrag alle Zinserträge bezw. Dividendeneinkünfte, oberhalb der Sparerfreigrenzen, direkt ans Finanzamt abzuführen. Weitere Veranlassungen muss der Sparer dem Fiskus gegenüber dann nicht mehr treffen. Sollte ein Freistellungsauftrag vom Sparer zu spät oder gar nicht erteilt worden sein, kann dieser die bis dahin bereits seitens der Bank ans Finanzamt abgeführten Steuerbeträge (Quellensteuer), bis zur Höhe der Freibeträge, in der persönlichen Einkommenssteuererklärung wieder geltend machen.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.