Finanzierungsbedarf – Immobilien Wiki

Der Begriff Finanzierungsbedarf ist geläufig und kann in allen möglichen Situationen notwendig sein. Am häufigsten wird der Begriff jedoch bei der Kreditbeschaffung genannt, hier vor allem bei der Kreditaufnahme im Rahmen einer Baufinanzierung.

Die Berechnung der Finanzierung
Vor allem Bauherren müssen vorab ihren Finanzierungsbedarf ermitteln, welche Eigen- und Fremdmittel beschafft werden müssen, um das entsprechende Investitionsvorhaben zu realisieren. Diese Bedarfsrechnung wird durch die Bank vorgenommen, die eventuelle Kredite zur Verfügung stellt. Der gesamte Bedarf ist hierbei die Summe aller Ausgaben, die nötig sind, um das gesamte Vorhaben, also den Bau eines Eigenheimes, durchführen zu können.

Der Kreditbedarf muss präzise ermittelt werden
Besonders bei der Baufinanzierung muss der gesamte Bedarf präzise ermittelt werden. Hier helfen sicherlich Berater der Hausbank, doch jeder sollte vorab schon einen gewissen Plan im Kopf haben, damit es am Ende keine böse Überraschung gibt. Bei der Baufinanzierung müssen nachfolgende Posten unbedingt berücksichtigt werden. Dies sind der Kaufpreis, die Baukosten (beim Kauf eines Hauses die Sanierungskosten), die Grunderwerbssteuer sowie die Notargebühren. Vom gesamten Finanzierungsbedarf muss das vorhandene Eigenkapital sowie die eventuelle Eigenleistung abgezogen werden, hieraus ergibt sich dann die Summe, die fremdfinanziert werden muss. Bei Bausparverträgen muss auch der Zuteilungszeitraum berücksichtigt werden, hier ist eventuell eine Zwischenfinanzierung möglich.

Fazit
Den Finanzierungsbedarf ermitteln Sie ganz einfach in drei Schritten. Erstellen Sie eine Vermögensaufstellung und ermitteln das verfügbare Eigenkapital. Laut Vermögensaufstellung ist die Verfügbarkeit der Vermögenwerte zu prüfen. Eine Finanzierungsreserve ist immer einzuplanen, da unvorhergesehen Ausgaben sehr schnell ein Loch in die Kasse reißen können. Wenn dies alles berücksichtigt wird, kann nichts mehr schiefgehen.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.