Fertighaus – Immobilien Wiki

Trotz niedriger Bauzinsen müssen Bauherren genau auf ihr Geld und die Finanzierung schauen. Ein Fertighaus ist dabei um einiges kostengünstiger, als ein vergleichbares Massivhaus. Der Hauptgrund liegt in den industriell vorgefertigten Montageteilen, die nur noch vor Ort zusammengebaut werden müssen. Das Angebot an verschiedenen Häusermodellen ist mittlerweile sehr groß. Auch ein individueller Innenausbau stellt kein Problem dar.

Die gängigsten Fertighaustypen sind folgende

Das Ausbauhaus

Beim Ausbauhaus wird die äußere Hülle vom Hersteller komplett gebaut, während den Innenausbau der Immobilienbesitzer übernimmt.

Das Bausatzhaus

Beim Bausatzhaus werden sämtliche Bauteile an den gewünschten Standort geliefert. Die komplette Montage übernimmt der Bauherr selbst.

Das schlüsselfertige Haus

Dies ist die gängigste Variante. Die Hersteller Firma übernimmt den ganzen Außen- und Innenausbau. Alles erfolgt aus einer Hand. Das fertige Haus wird am Ende schlüsselfertig übergeben.

Zügiger Bauverlauf

Eine Fertighausvariante bietet zukünftigen Immobilienbesitzern einige Vorteile. So können diese sehr entspannt an das Unternehmen „Hausbau“ herangehen. Denn von der ersten Planung, bis hin zur gewünschten Fertigstellung, steht ihm der Hersteller zur Seite. Das Projekt erstreckt sich dabei auf einen überschaubaren Rahmen, denn durch einen zügigen Bauverlauf, kann auch eine konkrete Zeitplanung erstellt werden. Da bei der Baumaßnahme keine feuchten Decken oder Wände einkalkuliert werden müssen, ist ein schneller Bau gewährleistet.

Hohe Energieeffizienz

Durch die präzise Vorfertigung der Bauteile, ist ein Fertighaus sehr energieeffizient. Durch die exakte Bemessung, können Wärmebrücken oder größere Ritzen erst gar nicht entstehen. Außerdem wird während der Produktion bereits eine Gebäudehülle mit modernen Techniken kombiniert. Dazu gehören neben fortschrittlichen Heiztechniken auch Photovoltaik Systeme. Auch können solche Modelle als Passivhaus Variante konzipiert werden, um die Nebenkosten möglichst gering zu halten.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.