Exposé – Immobilien Wiki

In einem Exposé werden zum Verkauf stehende Eigentumswohnungen, Häuser oder Grundstücke beschrieben. Das Exposé wird meist von einem Makler oder dem Verkäufer selbst angefertigt, vereinzelt auch von Banken. Ziel ist es die Immobilie zu vermarkten und einen Käufer zu finden. Die Exposé reissen die Immobilie meist nur an und haben das Ziel der Kontaktanbahnung, oft gibt es im Exposé einen Haftungsvorbehalt bezüglich der Angaben, die meist vom Verkäufer stammen und von Maklern nur teilweise geprüft werden können. In dem Exposé werden meist die Immobilie und die Lage der Immobilie beschrieben. Es werden Fakten zu Größe und Preis, sowie Besonderheiten genannt. Abgerundet wird das Exposé mit Bildern.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.