Avalkredit – Immobilien Wiki

Mit der Ausstellung eines Avalkredits, der Aushändigung einer Aval-Urkunde, verbürgt sich eine Bank selbstschuldnerisch auf ein bestimmtes Projekt bezogen gegenüber Dritten für die Bonität ihres Kunden.
Anders, als bei einem Finanzierungskredit oder Baudarlehen, geht es bei einem Avalkredit nicht um die Bereitstellung von Geldern für das Grundvorhaben an sich, sondern um die Garantiegabe, dass bestimmte Verbindlichkeiten bei Zahlungsunfähigkeit des Schuldners durch die Bank beglichen werden.

Ein Bankenaval wird vertraglich zwischen drei Parteien abgeschlossen: dem Bankkunden/Avalnehmer, der diesen Weg nutzt, damit seine Schuld beglichen wird, auch wenn er selbst unvorhergesehen als Zahlender ausfällt; außerdem der Bank als Avalgeber, die sich gegen Zahlung einer Avalprovision als Bürge für den Ausgleich dieser bestimmten Verbindlichkeit zur Verfügung stellt. Zu guter Letzt ist auch das Unternehmen/die Person Teil des Avalvertrags, die leisungsbringend ist oder in Vorleistung treten wird. Diese sogenannte dritte Person ist in erste Linie Gläubiger des Avalnehmers sowie bei dessen Zahlungsunfähigkeit Gläubiger und Zahlungsempfänger der Bank.

Ein Avalkredit bleibt passiv, eine „Eventualverpflichtung der Bank“, bis der Avalnehmer tatsächlich als Schuldner ausfällt. Daher sind auch die Avalgebühren (abhängig von Laufzeit und vorhandenen Sicherheiten) wesentlich günstiger, als übliche Kreditkosten.
Muss ein Avalkredit aktiviert werden, sprich müssen Garantiegelder durch die Bank fließen, kommen zusätzliche Kosten und Gebühren auf den Avalnehmer zu.

Neben Bauherren und Immobilienkäufern werden Avalkredite auch häufig von Bauunternehmen abgeschlossen, um beispielsweise vereinbarte Vertragsstrafen für verzögerte Baufertigstellungen abzusichern.
Sollen Immobilien ganz oder teilweise vermietet werden, gibt es auch den Mietaval, der bei Privatpersonen häufig die Sicherheits-Zahlung einer Mietkaution ersetzt.

Autor: Michael Stolterfoht

Michael Stolterfoht ist seit 1988 Vermögensberater bei der DVAG. In der Zeit hat er viele Finanzierungen für den Hausbau und Hauskauf begleitet. Profitieren Sie von seiner Erfahrung und der nachhaltigen Baufinanzierungsplanung, damit Ihr Traum nicht nur erfüllt wird, sondern auch lange gelebt werden kann. Rufen Sie jetzt an und lassen sich kostenlos beraten: 033056 71777

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.